Bernerhofgespräch 2021: eID – wie weiter? Ein Gespräch über die Rolle des Staates im Digitalen

Nach der wuchtigen Ablehnung des Bundegesetzes über elektronische Identifizierungsdienste (BGEID) und den gesammelten Erfahrungen während der Covid-Pandemie stellt sich einmal mehr die grundsätzliche Frage nach der Rolle des Staates bei der fortlaufenden digitalen Transformation. Am vierten Bernerhofgespräch der SGVW suchen zwei fachkundige und meinungsstarke Podiumsgäste zusammen mit dem Publikum Antworten auf diese zukunftsweisende Frage.

Partnerschaftsmodelle Staat und Wirtschaft: Entwicklungen im Jahr 2020

Der vorliegende Beitrag berichtet über die Entwicklung von Partnerschaftsmodellen zwischen Staat und Wirtschaft im Jahr 2020. Er setzt die Berichterstattung aus dem Jahr 2019 fort. Diese erfolgt im Rahmen der Interessengemeinschaft Partnerschaften (IGP). Die IGP fördert Wissen zu gemeinsamen Geschäftsmodellen von Staat und Wirtschaft zur partnerschaftlichen Erfüllung öffentlicher Aufgaben oder von Aufgaben im öffentlichen Interesse, mit Einschluss innovativer Formen der Beschaffung.

Neuer Standard erleichtert es, Barrieren im Internet zu vermeiden

Die Digitalisierung könnte Menschen mit einer Behinderung zu mehr Autonomie verhelfen. Viele E-Services sind allerdings noch nicht barrierefrei. Um dies zu ändern, brauche es Anreize, Sensibilisierung, Standards und Verbesserungen in der Ausbildung, war man sich an der nationalen Online-Fachtagung E-Accessibility einig: Von Barrierefreiheit profitierten letztlich alle.

Identity Access Management-Einführung in der Schweiz

Wie sieht ein erfolgreiches Identity Access Management in der föderalen Schweiz aus? Wie gelangt die öffentliche Hand zu einheitlichen und durchgängigen Lösungen? Entscheidend sei der politische Wille, solche zu entwickeln und umzusetzen, betonten Fachleute an einem Anlass des Vereins «eCH».

TRANSFORM 2020: «in good data we trust» // Update: Virtuelle Tagung

When: November 13, 2020 @ 9:00 am – 5:15 pm
Where: Virtuell / MS Teams

Die TRANSFORM 2020 widmet sich der transformativen Kraft guter Daten im öffentlichen Sektor. Die Veranstaltung wird vom Institut Public Sector Transformation (IPST), dem Institut Digital Enabling und dem BFH-Zentrum Digital Society co-organisiert und durch die[…]

Jahrbuch 2010: Ansprüche und Erwartungen an das Top-Verwaltungsmanagement

Dieses Werk richtet sich an Wissenschaft und Praxis. Es umfasst zwei inhaltliche Teile. Der erste Teil widmet sich einem Fokusthema, in diesem Jahr der Thematik Ansprüche und Erwartungen an das Top-Verwaltungsmanagement, der zweite Teil ist ein “open track” in dem Artikel zu aktuellen verwaltungswissenschaftlichen Themen erscheinen.