Sommertagung 2016

Innovation und Kreativität im Service Public
1. Juni 2016
Universität St.Gallen, Dufourstrasse 50, 9001 St.Gallen

Zum Thema:

Innovation und Kreativität im Service Public erscheinen auf den ersten Augenblick eher als widersprüchliche Begriffe. Aber: Die Herausforderungen und die Dynamik der kommenden Jahre werden auch Auswirkungen auf den Service Public haben – sei es in der Verwaltung, in der Versorgung, in der Entsorgung wie auch im direkten Bürgerkontakt. Einer der Treiber wird dabei das Internet generell und das Internet der Dinge im Speziellen sein, welche in den kommenden Jahren die Entwicklung des Service Public maßgeblich beeinflussen werden. Daneben sind verschiedene Techniken und Ansätze, die bis heute noch keine Rolle gespielt haben allenfalls geeignet, neue Impulse zu setzen.

Die Zielsetzung der Tagung geht dahin, neben relevanten theoretischen Aspekten insbesondere den Umgang mit den aufgezeigten Herausforderungen aus der praktischen Perspektive zu beleuchten. Damit sollen die Tagungsteilnehmer für sich konkrete Ansätze ausmachen können, welche für die eigene Umsetzung dienen sollen.

Wir freuen uns, dass wir für diese Tagung hochrangige Referenten aus Verwaltung, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft gewinnen zu konnten. Unter der Leitung von Dr. Roger W. Sonderegger, Vorstandsmitglied der SGVW, Projektleiter und Dozent für Public Corporate diskutieren:

  • Prof. Dr. Kuno Schedler, Direktor des Instituts für Systemisches Management und Public Governance (IMP-HSG) der Universität St. Gallen
  • Prof. Dr. Claus D. Jacobs, Dozent am Kompetenzzentrum für Public Management der Universität Bern
  • Dr. Ralf-Eckhard Türke, Projektleiter und Dozent am IMP der Universität St.Gallen; Gründer und Inhaber von Sustainance GmbH, Zürich
  • Oliver Kempkens, IT Management Partner AG, St. Gallen
  • Prof. Dr. Felix Wortmann, Ass. Professor und Scientific Director am Institute of Technology Management der Universität St. Gallen
  • Ulrich Hurni, Leiter PostMail und Stv. der Konzernleitung Die Post AG
  • Ivo Schillig, Unternehmensleitung St. Galler Stadtwerke
  • Jolanda Eichenberger, CEO EKT Holding Energie Kanton Thurgau
  • Marianne Reisner-Schmid, Leiterin Unternehmensentwicklung, Schweizerische Südostbahnen AG
  • Prof. Tony Bovaird, Governance International
  • Thomas Scheitlin, Stadtpräsident St. Gallen
  • Alexandra Kargl, Leiterin der Abteilung Soziales und Gesundheit Stadt Bregenz
  • Elke Cybulla, Integrationsbeauftragte der Konzilstadt Konstanz

Zielpublikum

  • Führungskräfte der Verwaltung aller drei Staatsebenen
  • Wissenschaftler/-innen
  • Exekutiv- und Legislativpolitikerinnen und -politiker

Programm:
Das Programm finden Sie hier.

Tagugnsort/Anreise:
Die Tagung findet an der Universität St.Gallen im Bibliotheksgebäude statt.
Der Tagungsraum ist Raum 09-011 (Senatsraum).

Campusplan der Universität St.Gallen mit Bibliotheksgebäude.
Der Senatsraum befindet sich links vom Haupteingang.

Tagungspreis:
Tagunspreis normal: 390.- CHF
Tagungspreis SGVW-Mitglieder: 350.- CHF
Tagungspreis Studierende: 95.-/ 195.- CHF

Im Tagungspreis enthalten ist das Mittagsessen und der anschliessende Apéro Riche.

Anmeldung:
Melden Sie sich unter diesem Link für die Sommertagung an.

Auskünfte:
[email protected]