Sep
5
jeu
2019
SGVW-Herbsttagung 2019: Macht und Machtverschiebung im digitalen Staat @ PH Bern von Roll
Sep 5 @ 8:30 – 4:15

Die Digitalisierung verändert nachhaltig das Verhältnis zwischen Staat und Bürgerinnen und Bürgern.

An der Tagung der SGVW vom 5. September 2019 in Bern treffen sich Top-Entscheidungsträger und Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung, um über Auswirkungen der Digitalisierung und deren Trends zu diskutieren.

In der Podiumsrunde werden sich die Referenten gemeinsam mit einzelnen Aspekten befassen. Diskutieren auch Sie als Teilnehmerin und Teilnehmer der Tagung mit.

In Parallelveranstaltungen am Nachmittag werden gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einzelne Themen vertieft und im Dialog behandelt.

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch an der Tagung der SGVW, zur Diskussion mit wichtigen Entscheidungsträgern und zur Pflege Ihres Netzwerkes.

Die Tagung richtet sich an Angehörige de Verwaltungen von Bund, Kantonen und Städten sowie Gemeinden, an Verantwortliche für die digitale Transformationen in Verwaltungen sowie alle Führungskräfte, an Behörden (Exekutiven, Regulatoren) sowie an Personen aus Wissenschaft, Politik, Beratung, Medien und weitere interessierte Personen.




Puissance et décalage de puissance à l‘état numérique

La numérisation modifie durablement le rapport entre l‘État et les citoyennes et citoyens. Au cours du congrès de la SSSA le 5 septembre 2019 à Berne, d‘importants décideurs et des experts de la politique, de l‘économie, de la science et de l‘administration vont se rencontrer pour discuter des effets de la numérisation et de ses tendances.

Au cours de la table ronde, les intervenants traiteront ensemble de différents aspects de la numérisation. Discutez en tant que participante ou participant du congrès avec les experts.

Au cours d‘une manifestation parallèle l‘aprèsmidi, certains thèmes seront approfondis et commentés avec les participantes et les participants.

Profitez de l‘occasion du congrès de la SSSA pour échanger, pour discuter avec d‘importants décideurs et pour entretenir votre réseau.

Le congrès s‘adresse aux membres des administrations de la Confédération, des cantons et des villes / communes, aux responsables des transformations numériques dans l‘administration et à tous les cadres, aux autorités (exécutifs, régulateurs) ainsi qu‘aux personnes travaillant dans le domaine de la science, de la politique, du conseil, des médias et aux autres personnes intéressées par le sujet.
Sep
19
jeu
2019
Davos Digital Forum (mit Fokusthema «Digitale Gemeinde») @ Kongresszentrum
Sep 19 @ 9:00 – Sep 20 @ 3:30
Das zweite Davos Digital Forum wird am Workshop Tag wieder Praxisleitfaden für Ihre Digitalisierungsprozesse bieten. Erneut bekommen Sie Gelegenheit, sich und Ihr Business einzubringen. In praxisrelevanten Workshops haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Anwendungsbeispiele für Ihr Unternehmen herauszuarbeiten. Am 20.09.2019 dürfen sie wiederum erleben, wie Andere es vormachen. Auch 2019 werden wir wieder den digitalen Pionieren das Wort überlassen. Natürlich mit Ihren Fragen als Antrieb für die Diskussion. Mit dem DAVOS DIGITAL FORUM setzen wir einen erneuten Meilenstein für die Digitalisierung in Berggebieten – und zwar anhand von Praxisbeispielen: Bei uns lernen Sie, wie Sie die Digitalisierung als Chance für sich und ihr Unternehmen nutzen können.
Sep
24
mar
2019
Swiss Smart Government Day: Die Verwaltung smart gestalten. @ Einstein St. Gallen - Hotel Congress
Sep 24 @ 8:30 – 6:00
Der Swiss Smart Government Day bietet eine Plattform für eine fokussierte und informierte Diskussion unter Expertinnen und Experten. Der Kongress widmet sich der smarten Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung sowie daraus resultierenden Anforderungen an die Entscheidungsträger/innen. Keynote Referate im Plenum und anschliessende Vertiefungsworkshops zu den verschiedenen Fokusbereichen geben den Teilnehmenden Einblicke in aktuelle und zukünftige Smart Government Initiativen aus der Praxis. Der Swiss Smart Government Day richtet sich an Entscheidungsträger/innen aus Politik und Verwaltung sowie an Führungskräfte privater und öffentlicher Unternehmen, die intelligente Lösungen anbieten oder nachfragen. 
Nov
21
jeu
2019
E-Government – Digitale Verwaltung zum Nutzen aller @ Energiezentrale Forsthaus
Nov 21 @ 10:30 – 4:30
Ende 2019 geht für E-Government Schweiz die aktuelle Strategieperiode zu Ende: Nächstes Jahr tritt die E-Government-Strategie Schweiz 2020–2023 von Bund, Kantonen und Gemeinden in Kraft.
Wir nehmen dies zum Anlass, im Rahmen unserer Netzwerkveranstaltung für E-Government- und IT-Fachleute der öffentlichen Verwaltung eine Standortbestimmung zu E-Government in der Schweiz vorzunehmen und dabei der grundsätzlichen Fragestellung nachzugehen, wie die Digitalisierung der Verwaltung den grösstmöglichen Nutzen für die Gesellschaft entfaltet.
Bundespräsident Ueli Maurer wird die Tagung in Bern eröffnen. Am Vormittag steht der aktuelle Stand von E-Government in der Schweiz im Fokus, am Nachmittag werden wir mit Expertinnen und Experten aus Verwaltung und Zivilgesellschaft Beispiele und Möglichkeiten zur Mitwirkung an Staat und Verwaltung über digitale Kanäle erörtern.