Wie gehen Staat und Verwaltung mit Krisen um? Wie sieht erfolgreiches Krisenmanagement aus? Und wie gestaltet sich geeignete Krisenkommunikation? Diese und viele andere verwaltungswissenschaftliche Fragen werden im Jahrbuch 2011 der SGVW aufgegriffen und diskutiert. Lesen Sie hier die Artikel, sehen Sie sich das Autoren- und Inhaltsverzeichnis an.
Bestellen Sie das Jahrbuch zum Preis von CHF 42 zzgl. Verpackungs- und Versandkosten bei der SGVW Geschäftsstelle oder direkt via Bestellschein.

Erfahren Sie hier wer die Autoren der Beiträge des Jahrbuchs der Schweizerischen Verwaltungswissenschaften 2011 sind.   Alberto Asquer, Dr., Lecturer of Planning and Control in the Public Sector University of Cagliari, Cagliari, Italy Andreas Bergmann, Prof. Dr. oec., Leiter Public Sector, ZHAW School of Management and Law, Winterthur, Schweiz Thomas Bichsel, Dr. rer. pol., Inhaber […]

Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis und die Artikel des Jahrbuchs der Schweizerischen Gesellschaft für Verwaltungswissenschaften 2011. Schwerpunkt in dieser Ausgabe: Staat und Verwaltung im Umgang mit der Krise Nach der Krise ist vor der Krise Brüesch Caroline, Kager Laurence 9,  Strategische politische Steuerung als Instrument zur Krisenprävention Bichsel Thomas, Kettiger Daniel 21, Die Reaktion des […]

Lesen Sie hier das Vorwort zum zweiten SGVW Jahrbuch "Staat und Verwaltung im Umgang mit der Krise". Staat und Verwaltung im Umgang mit der Krise Das Jahrbuch der Schweizerischen Verwaltungswissenschaften steht dieses Jahr im Zeichen von Krisen und den Handlungen des politisch-administrativen Sys­tems zu deren Eindämmung und Bewältigung. Der diesjährige Fokus ist natürlich auf die […]